Teams von Spezialisten
schaffen Technologie von morgen.

Wie wir arbeiten

Wir sind Tech-Experten aus der ganzen Welt, die vor allem eines verbindet: die Begeisterung für unsere Produkte mit denen wir Millionen von Menschen das Leben in Städten erleichtern. In kleinen, agilen, autonomen und multidisziplinären Teams verantworten wir unseren jeweils eigenen Teil des Mobimeo-Ökosystems. Denn Denn Mastery, Purpose und Autonomy sind für uns unverzichtbar.

Mobile- und Backend-Entwickler, UX-Designer, QA- und Produktmanager arbeiten eng zusammen mit unseren Businessteams, um Ideen schnell zu iterieren und Feedbackzyklen kurz zu halten. Dabei setzen wir einerseits auf stabile und bewährte Technologien wie Java, Scala, Kubernetes und AWS, erweitern unser Toolset aber laufend um neue Technologien, die uns helfen, unsere Herausforderungen schneller zu lösen. So nutzen wir für einen immer größer werdenden Teil unserer Backend-Services Kotlin und für unser Machine Learning TensorFlow™.

Jede neue Technologie und Methode, die wir implementieren, erhöht auch die Lernkurve in unseren Teams. Wir unterstützen jeden einzelnen dabei, diese Neuerungen schnell zu beherrschen, um erfolgreich arbeiten zu können. „Commit on day one“ lautet zum Beispiel eines unserer Mantras für das Onboarding neuer Softwareentwickler.

Darauf kommt es uns an

Workflow, not technologies
/
Wir konzentrieren uns auf das Ziel und unsere Prozesse anstatt auf die zugrundeliegenden Technologien. Wir versuchen, das richtige Werkzeug für den richtigen Job einzusetzen, ohne uns einzuschränken.
/
Simple, modular, composable
/
Die Unix-Philosophie ist bekannt dafür, die Vorzüge einer einfachen, modularen und ausbaubaren Software zu verdeutlichen. Einfachheit ist eine Kunst – und wir haben eine besondere Leidenschaft dafür.
/
Automation through codification
/
Automatisierung ist die einzige Option, um mehrere Systeme mit geringem Aufwand zu managen. Wir machen nichts zweimal, wir automatisieren.
/
Versioning through codification
/
Kodifizierung ist der Glaube, dass alle Prozesse als Code geschrieben, gespeichert und versioniert werden sollten. Deshalb verwenden wir Tools wie Terraform, um unsere Infrastruktur zu kodifizieren sowie für das Schreiben von ETL-Aufträgen.
/
Being pragmatic and smart
/
Wir folgen der Pfadfinderregel „Hinterlasse deinen Code besser,
als du ihn vorgefunden hast“.
/

Daran arbeiten wir täglich

Bei Mobimeo reizen mich die besonderen geographischen Herausforderungen.

/
Prayag – Data Engineer
Es ist spannend, als Data Engineer bei Mobimeo zu arbeiten. Zumal ich im Studium sowie während meiner ersten Berufserfahrungen den Fokus auf den Bereich der Geodatenindustrie gelegt hatte. Auch bei Mobimeo reizen mich gerade die besonderen geographischen Herausforderungen.

In meiner täglichen Arbeit konzentriere ich mich darauf, verschiedenen Interessengruppen datengesteuerte Erkenntnisse zu liefern. Trotzdem kann ich auch in neue Themen eintauchen. Zum Beispiel habe ich schon während meines ersten Monats daran gearbeitet, einen Algorithmus für den Abgleich der Trajektorien (matching trajectory algorithm) mit GTFS-Daten des öffentlichen Verkehrs zu entwickeln.

Wenn ich nicht den Geo-Hut trage, arbeite ich für alle Stakeholder an Analyseprozessen und der zugrundeliegenden Data Pipeline, für die wir einen serverlosen Ansatz verfolgen.

Die große Freiheit in meiner täglichen Arbeit sowie das Vertrauen meiner Kollegen und Vorgesetzten bieten mir viel Raum zur persönlichen Weiterentwicklung mit neuen Innovationen und Erfolgserlebnissen.
/

Ich liebe es, Lösungen für smartere urbane Mobilität zu finden.

/
Arev – iOS Engineer
Mobimeo hat sich auf die Fahne geschrieben, individuelle Alltagsmobilität mit moderner Technologie zu verbessern. Das ist eine große Herausforderung und ein Grund, warum ich mich für das Unternehmen entschieden habe.

Als Mitarbeiterin eines jungen Unternehmens war es nicht leicht, sich an die Schnelligkeit und hohe Dynamik anzupassen. Meine Fähigkeiten, selbstbestimmt und lösungsorientiert zu arbeiten, haben mir aber definitiv dabei geholfen.
Neben meinen Hauptaufgaben kann ich Mobimeos Firmenkultur mit definieren und meine Ideen z. B. zu Fortbildungen oder proaktivem Arbeiten beisteuern. So etwas habe ich vorher nie gemacht und es ist eine großartige Erfahrung. Es macht Spaß, gemeinsam zu überlegen, welche Werte wir im Büroalltag leben möchten, und unsere Kultur von Grund auf mit zu entwickeln. Mich unabhängig von meinem Kernthema einbringen zu können, ist zusätzliche Motivation.
/

Bei Mobimeo muss ich mir keine Gedanken über altmodischen Code machen.

/
Vinicius – Senior Software Engineer
Als Software Engineer ist es großartig mitzuerleben, welch positiven Einfluss man auf das Leben anderer Leute haben kann. Ich helfe ihnen, sich einfacher und schneller durch die Stadt zu bewegen!

Als Start-up brauchen wir uns keine Gedanken über altmodischen Code oder eine veraltete Infrastruktur zu machen. Wir dürfen mit der modernsten Technologie arbeiten und auch neue zur Problemlösung vorschlagen. Mobimeo nimmt diese Unabhängigkeit sehr ernst! Ich konnte bereits gewisse Tools für die Lösung eines Problems vorschlagen. Nach einigen Feedback-Runden haben wir direkt damit gearbeitet.

Alle Features, die wir entwickeln, sind nur wegen meines großartigen Teams möglich. Der Teamgeist ist der Hauptgrund unseres Erfolges. Wir sind regelmäßig in der Stadt unterwegs, um unsere App zu testen. Das ganze Team nutzt sie, tauscht sich darüber aus, diskutiert mögliche Verbesserungen und neue Ideen. Bei Mobimeo hört jeder jedem zu. Das zeigt mir, dass ich Einfluss habe und dass meine Ideen ankommen.
/

Aktuelle Stellen